Montag bis Freitag: 07:30-17:30 Uhr
Samstag und Sonntag: 09:00-17:30 Uhr

FAQ Schnellteststation Rathausplatz Kempten

Fragen und Antworten zu COVID-19 Tests in unserer Teststation

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen alle Antworten auf häufige Frage zu Ablauf und Kosten Ihres Antigen-Schnelltests in unserer Corona-Teststation in Kempten zur Verfügung.

Bitte besuchen Sie die Webseite des Bundesministerium für Gesundheit bei Fragen zur allgemeinen Rechtslage:

Bundesministerium für Gesundheit

Ihre Fragen – Unsere Antworten:

Alle Bürger:innen der Bundesrepublik Deutschland haben seit dem 13. November 2021 Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest in der Woche laut §4a der Testverordnung.

Bitte beachten Sie dazu die allgemeine Gesetzeslage und mögliche Änderungen. Nutzen Sie dazu den oben aufgeführten Link des Bundesministerium für Gesundheit.

Bitte buchen Sie Ihren Testtermin vorab über das Buchungssystem auf dieser Webseite. Sie können im Zweiminuten-Takt Ihren Wunschtermin vereinbaren und sind somit maximal flexibel. Um unnötiges Warten oder Terminverschiebungen zu vermeiden, nehmen wir leider keine Anmeldungen für Ihren Coronatest per Telefon entgegen.

Bitte halten Sie Ihren Ausweis zum Nachweis Ihrer Identität bereit.

Wer eine kostenlose Testung nach § 4a Testverordnung in Anspruch nehmen möchte, muss seinen Ausweis als Identitätsnachweis vorlegen.

Kinder und Jugendliche weisen sich mit ihrem Kinderreisepass oder ihrem  Schülerausweis aus. Kinder und Jugendliche, die über keinen Ausweis verfügen, legen bei Testung bitte den Ausweis des Erziehungsberechtigten vor. Laden Sie dazu bitte unsere Einwilligungserklärung für Minderjährige herunter und bringen diese ausgefüllt zum Testtermin mit.

Antigen-Schnelltests gelten als das zuverlässige Testverfahren, um eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 abzuklären.

Im Rahmen des Corona-Antigen-Schnelltests entnehmen wir eine Probe aus den Schleimhäuten der Atemwege mittels Teststäbchen. Der Abstrich erfolgt durch den Mund von der Rachenwand und/oder über die Nase aus dem Nasen-Rachenraum. Die Entnahme ist schmerzfrei. Welche Methode der Probenentnahme zum Einsatz kommt, entscheidet unser geschultes Fachpersonal im Einzelfall.

Bitte beachten Sie die erweiterte Maskenpflicht in der gesamten Teststation sowie die ausgewiesene maximale Anzahl an Personen, die sich in der Teststation gleichzeitig aufhalten dürfen.

Nach der Testung erhalten Sie von uns ein Nachweisdokument mit QR-Code, über das Sie Ihr Testergebnis nach ca. 15 Minuten abrufen können.

Positive Ergebnisse von Antigen-Schnelltests sind nach dem deutschen Infektionsschutzgesetz meldepflichtig.

Sollte Ihr Antigen-Schnelltest positiv sein, begeben Sie sich unverzüglich in häusliche Quarantäne. Sie sind zudem verpflichtet, sie sich unverzüglich und selbstständig beim Gesundheitsamt Oberallgäu zu registrieren. 

Lassen Sie Ihr positives Testergebnis zusätzlich durch einen PCR-Test bestätigen, den Sie über die Webseite www.cov19screening.de von Zuhause aus buchen können. Bleiben Sie vorsichtshalber solange zu Hause, treffen niemanden und halten Abstand zu anderen Haushaltsmitgliedern, bis das Ergebnis Ihres PCR-Tests vorliegt.

Wir bitten Sie im Falle einer möglichen Infektion zur Abklärung nicht in die Teststation zu kommen. Bitte kontaktieren Sie zunächst Ihren Hausarzt oder den kassenärztliche Bereitschaftsdienst und klären Sie dort ab, ob aufgrund Ihres Beschwerdebildes eine ausreichende Wahrscheinlichkeit für eine Infektion mit dem Coronavirus vorliegt.

Weiterführende Information

Wichtige Links zu Corona und Regelungen in Kempten

Bitte beachten Sie, dass sich die allgemeine Corona-Lage sowie gesetzlich Anpassungen täglich ändern können. Diese Vorgaben können wichtig sein für Ihren Termin zum Covid19 Antigen-Schnelltest. Wir haben die wichtigsten Links für Sie zusammengestellt:

Bundesministerium für Gesundheit
Landratsamt Oberallgäu Corona
Stadt Kempten Corona

Schnellteststation Rathausplatz Kempten Antigen-Schnelltest
Einwilligungserklärung für Minderjährige